Veranstaltungen

Hier finden Sie Veranstaltungen, Ausstellungen und Angebote die sich mit dem Thema Köln und kölsche Mundart beschäftigen. Falls es sich um spezielle Angebote der "Akademie för uns kölsche Sproch" handelt, werden diese extra gekennzeichnet. Falls Sie zu Veranstaltungen mehr Details erfahren möchten, klicken Sie einfach in den jeweiligen Termin hinein und sie werden weitergeleitet!

Hinweis: Die Rechtschreibung der Ankündigungen von Fremdveranstaltungen entspricht unter Umständen nicht unseren Richtlinien.

Akademie-Veranstaltung
Führungen
Mundart-Theater
Weitere Angebote

26. Kölsche Fuß-Wallfahrt zur Freudenreichen Mutter in Stammheim

Aus der Reihe „Töurcher en Kölle un drömeröm“ der Akademie för uns kölsche Sproch/SK Stiftung Kultur

Töurcher en Kölle un drömeröm: "Köln- Zollstock "

Der Name dieses Vorortes im Süden von Köln erinnert an eine Zollstation an der Grenze zwischen Stadt und dem Kurstaat Köln.

Kölsch-Forum Sülz

Unter der Leitung von Monika Kampmann und Ingrid Ittel-Fernau

Et jitt Saache - do jläuvs et nit!

Eine Veranstaltung des Heimatvereins Alt-Köln e.V.

Kölsch-Forum Sülz

Leitung: Monika Kampmann und Ingrid Ittel-Fernau.

Das Jägerquartett lädt ein ...

... zu einer kölschen Matinee in Ehrenfeld: „Vum Hölzje op et Stöckche“, Kölsche Verzällcher un Leedcher.

Das Jägerquartett lädt ...

zum dritten Mal zu einem kölschen Abend in Bickendorf ein: „Mer setzen noch eine drop“, Kölsche Verzällcher un Leedcher.

Mitsingkonzert im Porzer Rathaussaal

Vorgetragen werden unter der Leitung von Andreas Biertz Lieder von Ostermann und Berbuer bis hin zu Bläck Fööss und Höhner.

E Häppche Kölsch

Wollten Sie schon immer einmal etwas über die kölsche Sprache erfahren? Unser Kölsch-Seminar bietet Ihnen Gelegenheit dazu!

„Vum Hölzje op et Stöckche“

Kölsche Verzällcher un Leedcher vum Jägerquartett

1. Kölner Krätzjer Fest

Das Erste Kölner Krätzjer Fest feiert eine Woche lang die kölsche Liedkultur - mit Konzerten, musikalischen Stadtführungen, Kneipenabenden, Vorträgen und einer musikalischen Kaffeefahrt mit der MS Loreley auf dem Rhein.

Töurcher en Kölle un drömeröm: "Longerich - vom Bauerndorf zum Kölner Stadtteil"

Dieser Kölner Vorort ist seit mindestens 3000 Jahren besiedelt, wie Funde aus der Jungsteinzeit und der frühen Eiszeit belegen.