Töurcher en Kölle un drömeröm: "Mai-Spaziergang zu vergessenen Schönheiten"

Staudengärten im Volkspark (Wikipedia)

Auf dem Gelände eines ehemaligen Pulvermagazins des Preußischen Festungsringes hat zu Beginn des 20. Jh. der ehemalige Gartendirektor Fritz Encke einen Volkspark als Erholungsgebiet für die umliegende Bevölkerung von Raderthal entstehen lassen.
Eine weitläufige Wiese in der Mitte der rund 27 ha großen Anlage lädt zum Sonnen und Spielen ein. Moosbewachsene Waldpfade führen zu versteckten Lieblingsorten, z.B. Lesegarten, Naturtheater und ein kleiner, weißer Tempel mit Brunnen, der nicht nur wegen seines Figurenschmuckes einen Besuch wert ist.

Teilnahme auf eigene Gefahr

Änderungen vorbehalten!

Eintritt
8 €
Treffpunkt
Bonner Str. KVB-Buslinie 132,
Haltestelle Arnoldshöhe
Kartenvorbestellung
Information und Anmeldung: Jutta Müller (02233) 2 11 76 / mobil 0178 21 34 034 oder Hilde Lunkwitz (0221) 739 29 95

Beginn
11.05.2017
14:00 Uhr