Buchtipps

Monat für Monat stellen wir für Sie ganz spezielle Lesetipps zusammen. Natürlich können Sie ALLE Bücher, die wir hier vorstellen in unserer Bibliothek ausleihen. Die meisten Exemplare sind natürlich auch noch im Handel bzw. im Antiquariat erhältlich.

Buchtipp für den Oktober

Kaes, Wolfgang
Für eine bessere Welt'
Greven Verlag, Köln 2021
ISBN 978-3-7743-0942-5

Für eine bessere Welt

Die Welt friedlicher machen – gerechter – besser? Solche Menschen gibt es, meint Wolfgang Kaes, der 42 Jahre lang als Journalist unterwegs war und so den unterschiedlichsten Menschen begegnet ist. Über einige dieser Gesprächspartner hat er dieses Buch geschrieben. Hier kommen die verschiedensten Charaktere zu Wort, ob Politiker, Schriftstellerinnen, Rechtsanwälte - auch ein Mönch findet Gehör und sie alle eint die eine Einstellung: Ihr Lebensgeschichte passt nicht in Schablonen.
Nehmen wir Armin Maiwald – Produzent der Sachgeschichten für „Die Sendung mit der Maus“. Das Gespräch wurde 2015 aufgezeichnet und noch immer – mittlerweile 82-jährig – wird Maiwald nicht müde, den Kindern die Welt zu erklären. In seiner wunderbar unaufgeregten Art spricht er nach wie vor alle Sachgeschichte selbst ein; mitunter bis zu 2000 Briefe pro Woche erreichen ihn von Kindern.
„Man kann Kindern alles erklären, man muss nur vorher gründlich darüber nachdenken!“ Und diese Art zu denken, verdankt Maiwald seiner Mutter. „Nie sagte sie ‚Du verstehst das nicht‘ oder ‚Dafür bist du noch zu kleine‘!“
Angefangen hat alles in der Bühnenwerkstatt des WDR; weiter ging es im Requisitenfundus in Köln-Mülheim, als Kabelträger bei Ü-Wagen-Einsätzen, als Parabolspiegel-Feinjustierer, als Mädchen-für-alles und schließlich als 2. Regieassistent.
Seit 1971 ist die 30-minütige Sendung eines der erfolgreichsten Kinderprogramm-Formate alles Zeiten. Die Sendung ist in ca. 100 Ländern zu sehen. Das Durchschnittsalter liegt bei 40 Jahren, was beweist: Viele Eltern/Großeltern schauen noch mit und nutzen die Gelegenheit, sich auf Kinderart die Welt erklären zu lassen.
Wir finden: Wer Kindern die Welt erklären kann, macht diese tatsächlich ein bisschen besser.
Armin Maiwald war nur einer von zahlreichen spannenden Gesprächspartnern von Wolfgang Kaes. 16 weitere spannende Charaktere finden sich noch in dem Buch – so bunt und unterschiedlich, wie die Menschen nur sein können.