Klaaf - das kölsche Magazin

Hier finden Sie das Klaaf-Heft 2/2022 für den Zeitraum von August 2022 bis Januar 2023.

In unserem großen Interview beschäftigen wir uns diesmal mit dem Künstler Siegried Glos. Er malte den Bilderzyklus "Das alte Köln" und hat so die mittelalterliche Stadt wieder aufleben lassen. 
Interessant zu lesen ist auch der kurze Artikel mit Lukas Rosendahl - einem Studenten der Journalistenschule. Er stellte sich der Frage "Woröm liers do Kölsch?" und hat dazu einen unserer Kurse begleitet und den 26-jährigen Nikolas dazu interviewt.
Wie immer geben wir auch einen Überblick über unsere Termine im nächsten Halbjahr - natürlich vorneweg unsere beiden "Klaaf em Mediapark"-Veranstaltungen. 

 

Das „Klaaf-Magazin“ liegt zweimal pro Jahr dem Stadtmagazin „KölnerLeben“ bei. Das von der Stadt Köln herausgegebene Magazin liegt unter anderem in allen städtischen Einrichtungen kostenfrei aus. Weiterhin liegt „Klaaf“ zur Mitnahme bereit in den Geschäftsstellen der Sparkasse KölnBonn wie auch den Räumen der Akademie för uns kölsche Sproch/SK Stiftung Kultur im Mediapark. 
Ältere Hefte erhalten Sie in der Akademie, soweit sie nicht vergriffen sind. Auch die „Online-Lektüre“ im Internet wird möglich sein. Unser Partner ist der Känguru Colonia Verlag.

Die Möglichkeit, das klaaf-Magazin im Abo zu bestellen, erhalten Sie hier!