Fachbereichsleiter der Akademie

Prof. Hans-Georg Bögner

Leiter der „Akademie för uns kölsche Sproch“

Tel.: (0221) 88895100
Fax: (0221) 88895201
e-mail: boegner( at )sk-kultur.de

Sekretariat / Kartenverkauf "Kölner Abend"

Karola Müller

Tel.: (0221) 88895200
Fax: (0221) 88895201
e-mail: mueller( at )sk-kultur.de

Geb. am 3. April 1953 in Köln, war in verschiedenen großen Firmen in Köln als Sekretärin/ Sachbearbeiterin tätig. Seit November 1999 arbeitet sie als Halbtags-Sekretärin bei der Akademie för uns kölsche Sproch.
 

Sprachwissenschaft

Dr. Christa Bhatt

Tel.: (0221) 88895204
Fax: (0221) 88895101
e-mail: bhatt( at )sk-kultur.de

Geb. am 23. Mai in Köln, hat nach einer Ausbildung zur Rechtsanwaltsgehilfin 1976 ihr Abitur am Köln-Kolleg in Köln-Deutz und 1985 das Studium der Germanistik, Anglistik und Romanistik an der Universität Köln als Magister Artium abgeschlossen.

Von 1986 bis 1989 arbeitete sie am Germanistischen Institut der Universität Köln an  Forschungsprojekten und schloss 1989 an der Universität Stuttgart im Fach Linguistik/Germanistik ihre Promotion mit summa cum laude ab. Von 1989 bis 1993 war sie an den Germanistischen u. Linguistischen Instituten der Universitäten Köln und Stuttgart tätig.  Während ihrer Zeit an den Universitäten Köln und Stuttgart veröffentlichte Frau Bhatt mehrere wissenschaftliche Arbeiten und war neben ihrer Forschungstätigkeit vier Jahre als Dozentin an beiden Universitäten tätig.

Im Wintersemester 1991/92 organisierte und leitete sie an der Philosophischen Fakultät der Uni Köln eine Ringvorlesung für Hörer aller Fakultäten zum Thema "Kölner Sprache, Geschichte und Literatur".
Seit Juni 1996 ist Frau Bhatt verantwortlich für die sprachwissenschaftliche Abteilung der Akademie för uns kölsche Sproch.  2002 erschienen die von ihr erarbeiteten Schreibregeln fürs Kölsche "Kölsche Schreibregeln. Vorschläge für eine Rechtschreibung des Kölschen", auf deren Grundlage sie zusammen mit Alice Herrwegen 2005 "Das kölsche Wörterbuch. Kölsche Wörter von A-Z" in erster und zweiter Auflage veröffentlichte. Die dritte, überarbeitete und erweiterte Auflage erschien im Herbst 2009. Die Schreibregeln sind seit 2002 auch die Basis für die Kölsch-Seminare an der Akademie.
 

Seminare und Sprache/ Veranstaltung "E Häppche Kölsch"


Alice Herrwegen

Tel.: (0221) 88895203
Fax: (221) 88895201
e-mail: herrwegen( at )sk-kultur.de

Geb. in Köln, hat das Abitur an der Elisabeth-von-Thüringen Schule in Köln-Sülz gemacht und das Französisch- und Philosophiestudium an der Universität Köln mit dem ersten Staatsexamen abgeschlossen. Sie absolvierte die Referendarzeit in Köln-Porz und schloss sie mit dem zweiten Staatsexamen für das Lehramt für die Sekundarstufe II ab.

Sie war unständig beschäftigt beim Westdeutschen Rundfunk als Moderatorin für "Die Heimatmelodie", "Jecke Tön zur Narrenzeit", Hörspielautorin und -sprecherin.  Sie verfasste ein Abendstück mit dem Titel "Levve live" für die Puppenspiele der Stadt Köln/"Hänneschen-Theater" und eines 2016 mit dem Titel "Schälock Holmes".  Sie arbeitete dort vertretungsweise als Puppenspielerin. Sie war 20 Jahre lang Mitglied des Altermarktspielkreises der VHS Köln.

Sie ist Autorin zahlreicher Sketche, Prosatexte und Liedtexte in kölscher Sprache und Kabarettistin.
Seit August 1995 arbeitet Alice Herrwegen als Referentin für Seminare und kölsche Sprache an der Akademie för uns kölsche Sproch.
Sie veröffentlichte die Kurzgrammatik "Uns kölsche Sproch", die beiden Lehrbücher "Mer liere Kölsch - ävver flöck" (mit separater CD) und "Mer liere Kölsch - ävver höösch", das Büchlein "Kölsch för Imis" sowie kabarettistische Texte unter dem Titel "Am schönste es et, wann et schön es". Sie ist Co-Autorin (mit Christa Bhatt) von "Das Kölsche Wörterbuch" und zuständig für die Veranstaltung "E Häppche Kölsch".
 

Bibliothek / Veranstaltung "Klaaf em Mediapark"

Ingeborg Nitt

Tel.: (0221) 88895202
Fax: (0221) 88895201
e-mail: nitt( at )sk-kultur.de

"E ech kölsch Mädche", studierte Latein und Geschichte in Köln.

Seit 1988 Mitarbeiterin bei der Akademie för uns kölsche Sproch, verantwortlich für die Bibliothek, die Veranstaltungsreihe "Klaaf em Mediapark" und das klaaf-Heft. Zahlreiche historische und volkskundliche Artikel. Publikationen: Uns Famillich, Wörterbuch Hochdeutsch – Kölsch, J. P. Bachem Verlag Köln 1990. Pflanzen und Tiere op kölsch, Wörterbuch Kölsch – Hochdeutsch mit hochdeutsch-kölscher Suchliste. Kölsche Prosa in Zeitschriften und Anthologien, u.a. in Dat es Kölle wie et läv, Greven Verlag Köln 1991, Kölle läv et janze Johr, Greven Verlag Köln 1994, Drei för Kölle, Horlemann Verlag Bad Honnef 1994, Puute, Quös un Ströpp, Greven Verlag Köln 2008.
 

Kölsch för Pänz - Kölsch AGs - Ferienprogramme / Veranstaltung "Sommer Köln"

Priska Höflich

Tel.: (0221) 88895205
Fax: (0221) 88895201
E-mail: hoeflich( at )sk-kultur.de

Geb. am 12. Dezember in Köln.
 

Sprachwissenschaft / Bibliothek

Claudia Schlickeiser

Tel.: (0221) 88895-207
Fax: (0221) 88895-201
e-mail: schlickeiser( at )sk-kultur.de

Geb. am 20. Mai 1981 in Leipzig und wohnt seit 1990 im Umkreis Köln. Sie studiert an der Universität Köln Linguistik/Phonetik und Germanistik. Seit September 2010 unterstützt sie die Arbeit an der kölschen Lieder-Sammlung. Seit 2015 arbeitet sie außerdem in der Bibliothek & ist seit Januar 2016 für die Homepage sowie die Internetpräsenz auf Facebook verantwortlich.