Köln vom Ende des 17. Jahrhunderts bis zur französischen Besatzung 1794

  • Politische Akteure des 18. Jahrhunderts: Kaiser- Kurfürsten-Bürgermeister-Rat- Bürgerschaft-Politik der Straße
  • Der Gülich-Aufstand 1680-1686
  • städtischer Lebensraum und soziales Leben in Köln
  • Außenpolitik: Köln im Pfälzischen Krieg-im spanischen, polnischen und österreichischen Erbfolgekrieg
  • Köln im Siebenjährigen Krieg 1756-1763
  • das politische System der Stadt im 18. Jahrhundert
  • ökonomische Aspekte: Zünfte- Tabakproduktion, Kölnisch Wasser, Textilproduktion
  • Kölner Verlags- und Zeitungswesen und seine Bedeutung
  • Hospitäler-Zuchthaus-Krankenhaus als soziale Einrichtungen
  • bürgerliche Oppositionsbewegungen gegen den städtischen Rat, Rolle des Reichshofrats am Wiener Hof
  • das “Jahrtausendhochwasser von 1784