Klaaf em Mediapark: „Kölsch kann och anders...“

Schmitz (Foto: Daniela Willizil)

Eine Veranstaltung der Akademie för uns kölsche Sproch

Der Titel des aktuellen Programms ist typisch für den kölschen Songwriter „Dä Hoot“, wie sich FM Willizil nennt, da er sich aktiv für die Pflege der kölschen Mundart sowie für anspruchsvolle Lieder in seinem Heimatdialekt stark macht. In einer Zeit, in der die kölsche Sprache immer öfter nur noch beliebig und verwässert daherkommt, versucht Dä Hoot mit seinen Songs (Minsche wie mir, Nix em Büggel u.v.a.) wie ein Leuchtturm in der Brandung die kölsche Fahne hochzuhalten – und dennoch, abseits vom kommerziellen Karneval immer wieder neue, zeitgemäße Lieder zu kreieren. Daneben gibt es aber auch einige Lieder aus FMs erfolgreicher Zeit bei den Höhnern zu hören – wie z.B. „Kumm loss mer fiere“, ein Lied, welches eine sehr eigene Entstehungsgeschichte hat und ursprünglich nicht unbedingt auf Erfolg im Karneval zugeschnitten war. Sein Programm präsentiert Dä Hoot zusammen mit seiner Band SCHMITZ. Der Keyboarder Christoph Manuel Jansen, ein Allrounder an den Instrumenten, ist dem Publikum bereits vom Auftritt der beiden Musiker beim Klaaf em Mediapark im Jahr 2016 bekannt. Zum ersten Mal wirkt Daniela Willizil mit, die die Band mit ihrer wunderbaren Stimme verstärkt.  Freuen Sie sich auf ein Konzert mit handgemachter Musik von beliebten und versierten Künstlern.

Eintritt
10 Euro
Veranstaltungsort
SK Stiftung Kultur
Im Mediapark 7
Saal 1. OG
50667 Köln
Kartenvorbestellung
Karten gibt es in der Bibliothek der Akademie för uns kölsche Sproch zu den Öffnungszeiten, Im Mediapark 7, 50670 Köln, Tel: 0221/888 95 202, E-Mail: nitt@sk-kultur.de und an der Abendkasse

Beginn
15.10.2019
19:00 Uhr
Einlass ab 18.30 Uhr