Kölsche Liedersammlung

Über 14.000 Titel haben wir mittlerweile in unserer Sammlung. Viele Künstler, Bands & Verlage arbeiten daran mit, dass die Sammlung monatlich wächst. Sollten wir mal nicht an einen Text gekommen sein, bzw. die Urheber haben die Veröffentlichung nicht gewünscht, so haben wir dies in den meisten Fällen dazugeschrieben.
Trotzdem sind natürlich auch wir nicht vor Fehlern gefeit - sollten Sie also auf eine Ungereimtheit stoßen, was den Text, die Urheber o. ä. angeht, bitte melden Sie sich bei uns. Oder sind Sie selbst Künstler und möchten sich und ihre Band hier wiederfinden? Wir nehmen gerne alle Texte (Voraussetzung: op Kölsch geschrevve) bei uns auf.


Hinweise für die Benutzung

Suchen Sie in dieser Maske nach bestimmten Musiktiteln. Sie können Ihre Suche durch Eingabe mehrerer Felder eingrenzen. Es ist jedoch auch möglich, z.B. nur nach Ihrem Lieblingsinterpreten zu suchen.
Um eine gültige Suche zu starten, müssen Sie mindestens eines der Felder ausfüllen oder eine Kategorie auswählen. Beachten Sie, dass jede Eingabe mindestens zwei Zeichen enthalten muss.
Nachdem Sie die Suche durchgeführt haben, können Sie sich detaillierte Informationen (Interpret(en), Texter, Komponisten, Musikverlage, Tonträger) und den Liedtext der gefundenen Lieder anzeigen lassen. Wenn Sie sich auf dieser Anzeige befinden, besteht die Möglichkeit, durch einen Klick auf eine der Detailinformationen, z.B. den Interpreten, alle Lieder des Interpreten anzeigen zu lassen.
Der Liedtext wird in gleich drei Fassungen angezeigt:

  • den kölschen Original-Liedtext der Texter und/oder Interpreten
  • den kölschen Liedtext in der einheitlichen Orthographie der Akademie för uns kölsche Sproch und ggf. grammatischer Korrektur
  • die deutsche Übersetzung des Liedes

Die Verwendung aller recherchierten Liedtexte ist nur in engen Grenzen gestattet, die Sie unter dem Stichwort Urheberrechte im Hauptmenü der kölschen Lieder-Sammlung verzeichnet finden.
Es wird jeder uns zur Verfügung gestellte Text eingestellt ungeachtet eines bestimmten Auswahlkriteriums hinsichtlich Qualität der Sprache oder des Inhalts, es sei denn er ist grammatisch und lexikalisch nicht als kölscher Text klassifizierbar.