Vortrag: Kirchenbauten der Architektenfamilie Böhm in Köln mit Eva Schwering M.A.

Anlässlich des 100. Geburtstages von Gottfried Böhm am 23. 5 Januar 2020 stellt uns Eva Schwering eine Architektenfamilie vor, aus der bedeutende Kirchenbauer des 20. Jahrhunderts hervorgegangen sind. Drei Generationen haben das Bauen mit Beton für den Kirchenbau hoffähig gemacht. Dabei folgte die bauliche Konzeption jener katholischen Liturgiebewegung, die 10 das Mitwirken der Gemeinde stärker in den Blick nahm. St. Engelbert in Riehl, St. Maria Königin in Marienburg, St. Joseph in Rodenkirchen, Christi Auferstehung und Johannes der Täufer in Lindenthal, St. Getrud in Neustadt-Nord, St. Theodor in Vingst sind beredte Beispiele für diese Kichenbauarchitektur.

Mehr Infos unter www.hvak.de

 

 

Eintritt
Der Eintritt ist frei.
Veranstaltungsort
RESIDENZ am Dom
Veranstaltungssaal
An den Dominikanern 6-8
50668 Köln

Beginn
11.05.2020
18:00 Uhr
Einlass ab 17 Uhr