Gemäß der aktuellen Corona-Schutzverordnung ist außerschulische Bildung beim augenblicklichen Inzidenzwert der Stufe 2 in Köln in Präsenzform für Geimpfte, Genesene und Getestete (Schnelltest) ohne Mindestabstand und Rückverfolgbarkeitsnachweis gestattet.
Das Tragen einer FFP2-Maske ist außerhalb des Sitzplatzes im Gebäude erforderlich.

Die nächsten Kurse beginnen  Anfang September, sofern die dann geltenden Regeln des Infektionschutzgesetzes es zulassen.

 

Hier erfährt man, wie man sich anmeldet:

Mehr erfahren

Pflichtkurse

Der erste Kurs für jeden heißt "Mer liere Kölsch".

Pflichtkurse sind bindend zur Erlangung des Kölsch-Examens und werden im klassischen Zweig in der Reihenfolge "Mer liere Kölsch", "Stadtgeschichte", "Sprachgeschichte und Literaturkunde", "Brauchtum" belegt.

Darüber hinaus bieten wir von Zeit zu Zeit einen rein sprachlichen Zweig an. Hier folgt nach "Mer liere Kölsch" "Rechtschreibung und Grammatik", "Konversation" und "Schreibwerkstatt".

Onlinekurse

Im Bereich der Pflichtkurse bieten wir von Zeit zu Zeit vorrangig für Interessenten, die außerhalb von Köln wohnen, Onlinekurse an. Die Kölsch-Examensprüfung findet in Präsenzform statt.

Themenkurse

Sie können unabhängig von Vorkenntnissen gebucht werden.Eine Mindestteilnehmerzahl von derzeit  10 Teilnehmern ist Voraussetzung für das Stattfinden eines Themenkurses.