Z

Zeyen, Astrid (45): Junggesellinnenavscheed     [HÖREN]
Dat wor dä Junggesellinnenabschied vun minger Schwester. Da hatte mer en schön lange Naach un han och allerhand gedrunke. Op jeden Fall ware mer op der Venloer Stroß ... WEITER

Zeyen, Astrid (45): Kläue     [HÖREN]
Wie ich noch e klein Ströppche wor, so sibbe oder aach Johr, moote mer  en der Schull ne Aufsatz schrieve. Dat Thema wor "Stehlen". Et kleine Astrid hatt ... WEITER

Z

Zeyen, Astrid (45): Unse Daggel    [CD3 42]
Mer hatten ens ene kleine Hungk, ne kleine Daggel. Dat wor jet wie ne Broder ... WEITER

Zimmermann, Margot (83): Erennerunge (1:26:61 min)     [HÖREN]
Wie ich noch jung wor - mir woren do met sibbe Kinder - ich sollt met helfe, un da mir em Unterhuus wonnte, ben ich de Finster rusgesprunge ... WEITER

Zimmermann, Margot (83): Ming jüngste Doochter    [CD3 43]
Nüngsehnhundertsechsunnüngsig ben ich zom eetste Mol gefloge noh Mallorca. Die Kinder ha' mich metgenomme. Su vill Angs ... WEITER

Zimmermann, Renate (70): Der Buch    [CD3 44]
Ich wor domols met mingem Claudia en Ömständ un dat Kind sollt em Auguss kumme. Es et och. Ende Julei  ... WEITER

Zimmermann, Renate (70): Rettung us der Badebüdd    [CD3 45]
Dat es su lang noch nit her, do wor e ganz klein Dierche en der Badebüdd ... WEITER

Zöller, Friedrich (84) : Angs vör Pääd    [CD3 46]
Ich ben bei der Oma groß gewoode bes zom zweite, drette Levvensjohr su. Die dät wonne en der Marienstroß ... WEITER

Zöller, Friedrich (84) : Der Hahn om Daach    [CD3 47]
Wie ich nüng Johr wor, der Kreeg hatt aangefange, do wor ich no der Äldste vun sechs Puute doheim ... WEITER

Zündorf, Patricia (21): Aal Kamelle    [CD3 48]
Wie ich klein wor, wor dat schönste Erlebnis för mich em Levve immer der Fastelovendszog. Do hatt ich ... WEITER

zurück zu W       zurück zu "Anekdoten"