Der singende Biergarten

Präsentiert im Rahmen von "Sommer Köln"

Anne Rixmann, Friso Lücht, Max Weise, Irmgard Knüppel & Marion Wilmer (v. l.)

Im Agnesviertel steht ein vollständig erhaltenes Fort aus der Preußen-Ära. Karnevalsvereine, die Falken und die Pfadfinder treffen sich hier, die Ratsbläser und die musikalischen Musketiere können dort ungestört proben. In den Katakomben arbeiten ein Steinmetz und ein Holzbildhauer. Der Gärtner des Rosengartens, der auf dem Festungsring zwischen Mai und Oktober geöffnet ist, arbeitet Stunden um Stunden, damit die Rosen durchgehend blühen. Der Weg in den Rosengarten lohnt sich.
In diesem Jahr wird das Dach vom Fort X saniert. Deshalb bauen wir unseren beliebten Biergarten fünf Tage lang hinter dem Innenhof des Fort X auf. Dort, wo die Spielplätze sind, ist eine große Grünfläche, die in diesem Jahr aus dem Dornröschenschlaf geweckt und erstmalig bespielt wird. 
2010 lief der "Singende Biergarten“ erstmals als After Show Programm. Er schlug ein wie eine Bombe. Was sich Anne Rixmann und Priska Höflich ausdachten, trifft ein Bedürfnis, was viele Menschen teilen. Das Gefühl von Freude und Ungezwungenheit, das beim Singen entsteht, wird zu einem feierlaunigen Gemeinschaftserlebnis, wenn Hunderte von Menschen gemeinsam singen. Denn bei Bratwurst und Bier, Apfelschorle und Reibekuchen singen wir alles, was Spass macht, Schlager, Musicals, Trinklieder, Chansons und Popsongs. 

Mehr zum Program unter: http://www.sommer.koeln/

DER SINGENDE BIERGARTEN: „POP“ MIT MAX WEISE, Mittwoch, 25. Juli 2018, 19 h
Max Weise, Musiker mit Ausbildung in Maastricht und New York, leitet viele Chöre. Seine Arrangements begeistern alle Generationen. Max Weise weiß, welche Lieder gut ankommen und sucht nach musikalischen Kriterien die Lieder für die Mitsingkonzerte aus. Er setzt weniger auf Show, sondern mehr auf Mehrstimmigkeit. Wenn sein Chor die zweite Stimme singt, klingen die Evergreens in mehreren Stimmlagen und jeder kann sofort mitsingen.
Bass: Hanna von Totleben / Schlagzeug: Valentin Austen
Die Chöre heißen "Good Vibes" und "der Chor der donnerstags probt" (dcddp)
www.dcddp.de - www.goodvibes-chor.de - www.maxweise.com

DER SINGENDE BIERGARTEN MIT ANNE RIXMANN UND FRISO LÜCHT.
Jukebox, Donnerstag, 26. Juli 2018, 19 h

Was Anne Rixmann und der Musiker Friso Lücht unter „Jukebox" bündeln, ist eine wilde Mischung von Musiktiteln, wie man sie in jeder Musikbox einer Eckkneipe finden kann. Und diese bunt durcheinander gewürfelten Songs haben eines gemeinsam. Jeder kennt zumindest den Refrain in Teilen auswendig. Wir singen die kompletten Songs.

DER SINGENDE BIERGARTEN MIT ANNE RIXMANN UND FRISO LÜCHT.
STÄDTEREISEN, Freitag, 27. Juli 2018, 19 h

Es gibt über 11.000 Lieder, die Köln zum Thema haben. In „Städtereisen“ besingen wir zu Abwechslung auch mal andere Städte, denn man muss auch „gönne künne“. Reisen wir also nach Paris, New York, Athen und zum Schluss vielleicht dann doch noch nach Köln Kalk.
Im 2. Teil des jeweiligen Abends, der offenen Bühne, haben Zuschauer die Möglichkeit, als Solisten oder spontan, zusammengestellte Gesangsgruppen ganz groß rauskommen. Bewerbungen für die Publikumsauftritte nimmt wie immer die Komikerin Gabi Weiss, unsere äußerst haltbare Biergartenfachkraft Irmgard Knüppel entgegen, die uns ja jedes Jahr mit den Bierzeltgarnituren von der Brauerei kostenlos zur Verfügung gestellt wird.

DER SINGENDE BIERGARTEN: TRINKLIEDER UND KÖLSCHE HITS MIT MICHAEL KOKOTT UND SEINEM MÄNNERCHOR „FRISCH VOM BASS“, Samstag, 28. Juli 2018, 19 h
Nicht dass unser Biergarten mit einem Junggesellenabschied an diesem Abend verwechselt wird. Trinklieder werden auch zu anderen Anlässen komponiert und gesungen.  Von „Alle Jläser huh“ über „Trink, trink, Brüderlein trink“ bis „Griechischer Wein“. Zusätzlich werden kölsche Evergreens angestimmt. Mit Chorleiter Michael Kokott, seinem Kölner Männerchor „Frisch vom Bass“ und Begleitband. An diesem Abend ist die Stimmlage auf jeden Fall tiefer.

DER SINGENDE BIERGARTEN: MUSICALS UND FILMHITS, Sonntag, 29. Juli 2018, 19 h 
Große Klappe trifft auf große Stimme: Biergartenfachkraft Irmgard Knüppel unterhält das Publikum und die Sängerin Marion Wilmer singt mit den Biergartengästen die schönsten Lieder aus bekannten Musicals und Filmen. Mit dabei: Christian Heckelsmüller als Chorleiter und Pianist. An diesem Abend ist die Stimmlage auf jeden Fall höher.
www.gabiweiss.de
und www.marionwilmer.de