Veranstaltungen

Hier finden Sie Veranstaltungen, Ausstellungen und Angebote die sich mit dem Thema Köln und kölsche Mundart beschäftigen. Falls es sich um spezielle Angebote der "Akademie för uns kölsche Sproch" handelt, werden diese extra gekennzeichnet. Falls Sie zu Veranstaltungen mehr Details erfahren möchten, klicken Sie einfach in den jeweiligen Termin hinein und sie werden weitergeleitet!

Hinweis: Die Rechtschreibung der Ankündigungen von Fremdveranstaltungen entspricht unter Umständen nicht unseren Richtlinien.

Akademie-Veranstaltung
Führungen
Mundart-Theater
Weitere Angebote
Gottesdienste
Lesungen

Offenbach-Abend

Offenbach-Abend unter Mitwirkung der Offenbach-Gesellschaft. Begrüßung durch deren Vorsitzenden Franz-Josef Knieps

Töurcher en Kölle un drömeröm: "Frühling im Rheinpark"

Aus der Reihe „Töurcher en Kölle un drömeröm“ der Akademie för uns kölsche Sproch/SK Stiftung Kultur

14. Kölner Abend - Verzällche un Musik

Eine Veranstaltungsreihe der Akademie för uns kölsche Sproch/SK Stiftung Kultur.

Der Weg zum Grundgesetz - Unsere Verfassung

Vortrag von Konrad Adenauer(dem Enkel des 1. Bundeskanzlers von Deutschland)

Töurcher en Kölle un drömeröm: "Zauberei und Hexenwahn in Köln"

Aus der Reihe „Töurcher en Kölle un drömeröm“ der Akademie för uns kölsche Sproch/SK Stiftung Kultur

Klaaf em Mediapark: "Kölsche Köch"

Aus der Reihe „Klaaf em Mediapark“ der Akademie för uns kölsche Sproch/SK Stiftung Kultur

„Met Sang un Klang durch Kölle“

Ein musikalischer Rundgang mit herrschmitz.

Musikalischer Abend: Jupp Muhr & et Kölsche Swing-Trio

Swing un Kölsch – ei Jemölsch. Mit jazzigen Titeln in authentischem Kölsch sorgt das Ensemble für einen vergnüglichen Abend

Töurcher en Kölle un drömeröm: "Zwei Brücken Weg"

Aus der Reihe „Töurcher en Kölle un drömeröm“ der Akademie för uns kölsche Sproch/SK Stiftung Kultur

Kölsche Mess

Eine Messe op Kölsch in der Fronleichnamskirche der Ursuline.

Töurcher en Kölle un drömeröm: "Ausflug in den Brühler Schlosspark"

Aus der Reihe „Töurcher en Kölle un drömeröm“ der Akademie för uns kölsche Sproch/SK Stiftung Kultur

Siegfried Glos


Aus oft planlos auf die Leinwand aufgetragenen Farbflächen entwickeln sich Landschaften. Gesehenes und Geträumtes, Bewusstes und Unbewusstes wird sichtbar.