Töurcher en Kölle un drömeröm

Heumarkt und Reiterdenkmal Friedrich Wilhelm III am 10.05.2022 / 14 Uhr

Wir hören von der wechselvollen Geschichte dieses großen Platzes im Herzen der Stadt Köln, der im Mittelalter, wegen den ihn umgebenen prunkvollen Häusern der reichen Handelsleute, mit der Piazza Navona in Rom verglichen wurde. Auf dem Reiterdenkmal können wir berühmte Männer bestaunen, die sich um unsere Stadt verdient gemacht haben.

Teilnahme auf eigene Gefahr / Änderungen vorbehalten
Information und Anmeldung: Jutta Müller (02233) 2 11 76 / mobil 0178 20 90 544
Treffpunkt: Ungerm Stätz vum Pääd
Kosten: 8 Euro

Rund um die Hahnepooz am 15.06.2022 / 14 Uhr

Das Hahnentor ist das zentrale Tor nach Westen zur Kaiserstadt Aachen. Jahrhundertelang zogen Könige und Kaiser nach ihrer Krönung und Salbung hier in die Stadt ein, um am Schrein der Heiligen Drei Könige zu beten. Wir beginnen unseren Weg am Adenauer-Denkmal vor der Apostel-Kirche neben dem Neumarkt.

Teilnahme auf eigene Gefahr / Änderungen vorbehalten
Information und Anmeldung: Jutta Müller (02233) 2 11 76 / mobil 0178 20 90 544
Treffpunkt: Am Adenauer-Denkmal
Kosten: 8 Euro

Sommerspaziergang durch Finkens Garten und den Friedenswald im Süden Kölns am 18.07.2022 / 14 Uhr

Seit 1981 kann man nahe Rodenkirchen eine kleine "Weltwanderung" im Grünen machen. Auf dem über 26 ha großen Gelände sind Anpflanzungen aller Staaten, mit denen die Bundesrepublik Deutschland diplomatische Beziehungen unterhält.

Teilnahme auf eigene Gefahr / Änderungen vorbehalten
Information und Anmeldung: Jutta Müller (02233) 2 11 76 / mobil 0178 20 90 544
Treffpunkt: Rodenkirchener Bahnhof KVB Linie 16
Kosten: 8 Euro

Heinzelmännchen Weg am 16.08.2022 / 13 Uhr

Die Sage der Kölner Heinzelmännchen hat der Dichter August Koppich in Verse gefasst und ist weit über unsere Heimatstadt bekannt. Die neugierige Schneidersfrau hat unsere fleißigen Helfer leider vertrieben, aber glücklicherweise tauchen sie vereinzelt wieder auf und wir können sie bei einem Spaziergang wieder entdecken.

Teilnahme auf eigene Gefahr / Änderungen vorbehalten
Information und Anmeldung: Jutta Müller (02233) 2 11 76 / mobil 0178 20 90 544
Treffpunkt: Am Heizelmännchenbrunnen vor dem Brauhaus Früh, Am Hof 12
Kosten: 8 Euro

Besichtigung: Wasserwerk Severin II am 12.09.2022 / 14 Uhr

Dat Wasser vun Kölle es jot! 150 Jahre Rheinenergie! Bitte rechtzeitig anmelden, da nur bis 15 Personen mitgenommen werden können. Festes Schuhwerk erforderlich!

Teilnahme auf eigene Gefahr / Änderungen vorbehalten
Information und Anmeldung: Jutta Müller (02233) 2 11 76 / mobil 0178 20 90 544
Treffpunkt: Eingang  Bonner Wall/ Ohmstr.
Kosten: 10 Euro

Rundgang durch das auf der "Schäl Sick" gelegene Köln-Deutz am 20.10.2022 / 13 Uhr

 Bereits baute hier der römische Kaiser Konstantin zur Sicherung gegen die Germanen ein Kastell, das dann 1003 durch den  Erzbischof Heribert in ein Benediktinerkloster umgewandelt wurde.

Teilnahme auf eigene Gefahr / Änderungen vorbehalten
Information und Anmeldung: Jutta Müller (02233) 2 11 76 / mobil 0178 20 90 544
Treffpunkt: Vor der Kirche St. Heribert in Köln-Deutz
Kosten: 8 Euro

Rundgang durch Köln-Vogelsang am 09.11.2022 / 13 Uhr

1932 gegründeter Kölner Vorort, um den damals vielen Kölnern, die nach dem 1. Weltkrieg in menschen unwürdigen Behausungen und Baracken hausten, neuen Wohnraum zu bieten.
Auf freiem Acker zwischen Müngersdorf und Bickendorf wurden hier unter dem Bauträger GAG in Selbst- und Nachbarschaftshilfe die ersten Siedlungshäuser errichtet
und somit auch vielen Langzeitarbeitslosen eine neue Perspektive geboten.

Teilnahme auf eigene Gefahr / Änderungen vorbehalten
Information und Anmeldung: Jutta Müller (02233) 2 11 76 / mobil 0178 20 90 544
Treffpunkt: Bushaltestelle "Vogelsangermarkt" Linie 141 +143
Kosten: 8 Euro

Advent en Kölle am 07.12.2022 / 13 Uhr

Vorweihnachts-Spaziergang zu Adventsbildern und Krippen in Kirchen, Schaufenstern und Weihnachtsmärkten der Innenstadt

Teilnahme auf eigene Gefahr / Änderungen vorbehalten
Information und Anmeldung: Jutta Müller (02233) 2 11 76 / mobil 0178 20 90 544
Treffpunkt: Kreuzblume vor dem Domplatz
Kosten: 10 Euro

Kreppchensgang durch Köln -Lindenthal am 09.01.2023 / 14 Uhr

Teilnahme auf eigene Gefahr / Änderungen vorbehalten
Information und Anmeldung: Jutta Müller (02233) 2 11 76 / mobil 0178 20 90 544
Treffpunkt: Vor dem Hildegardis-Krankenhaus, Bachemerstr.29-33
Kosten: 10 Euro

Aus der Reihe „Töurcher en Kölle un drömeröm“ der Akademie för uns kölsche Sproch/SK Stiftung Kultur


Beginn
10.05.2022
14:00 Uhr

Einzeltermine

15.06.2022
14:00 Uhr
18.07.2022
14:00 Uhr
16.08.2022
13:00 Uhr
12.09.2022
14:00 Uhr
20.10.2022
13:00 Uhr
09.11.2022
13:00 Uhr
07.12.2022
13:00 Uhr
09.01.2023
14:00 Uhr