14. Kölner Abend - Verzällcher un Musik

Achim Schlömer
Uwe Eichner
Samy Orfgen
Bläck Fööss - Foto: Thomas Arendt
Annette Imhoff
 


Eine Veranstaltungsreihe der Akademie för uns kölsche Sproch/SK Stiftung Kultur

Am 7. Mai moderieren Prof. Hans-Georg Bögner und Monika Salchert den 14. Kölner Abend. Wie immer haben sie sich dazu interessente Gäste eingeladen. Diesmal dürfen sich die Zuschauer freuen auf:

  • Uwe Eichner, Chef der städtischen Wohnungsbaugesellschaft GAG
  • Annette Imhoff, Leiterin des Schokoladenmuseums im Rheinauhafen
  • Samy Orfgen, Schauspielerin
  • Achim Schlömer, Chef der KölnDüsseldorfer Rheinschiffahrts-AG

Erzählen werden sie über sich, ihren Beruf, ihr Hobby, ihre Ideen, ihre Musik, ihren Garten, ihr Haustier und ihr Veedel. Es geht um Köln, die kölsche Sprache und um die Frage, warum Menschen tun, was sie tun. Was sie bewegt und was sie gern bewegen würden. Musikalische Unterstützung gibt es an diesem Abend von den Bläck Fööss.

Gemeinsam mit den Moderatoren werden die Musiker außerdem auf den Spuren von Günter Eilemann wandeln und sicherlich das gesamte Publikum zum Mitsingen bewegen.
Auch bei diesem Kölner Abend sind die Gäste und Themen wieder so bunt wie das Leben in unserer Stadt und auf jeden Fall unterhaltsam.

Schaffen Sie es nicht in unsere Geschäftsräume, können Sie HIER bereits ein Tickets für diesen Abend online buchen.

Eintritt
17 € (erm. 15 €) zzgl VVK-Gebühr,
22 € an der Abendkasse
Veranstaltungsort
Volksbühne am Rudolfplatz,
Aachener Str. 5, 50674 Köln
Kartenvorbestellung
Ausschließlich über die Geschäftsräume der Akademie för uns kölsche Sproch, über KölnTicket sowie über die Theaterkasse: Aachener Str. 5, 50674 Köln, Tel: 0221 25 17 47

Beginn
07.05.2019
19:00 Uhr