16. Kölner Abend - Verzällcher un Musik

Eine Veranstaltungsreihe der Akademie för uns kölsche Sproch/SK Stiftung Kultur

Kaum zu glauben, aber tatsächlich hat unsere unterhaltsame Gesprächsreihe mit Menschen aus Köln und über Köln bereits eine höhere zweistellige Anzahl an Veranstaltungen erreicht und die Gäste auf dem roten Sofa und im Parkett werden nicht weniger.

Am 5.November bitten Monika Salchert und Hans-Georg Bögner noch einmal in diesem Jahr Gesprächsgäste auf das rote Sofa in dem Kölner Traditionstheater: 

  • den Chef der Kölner Berufsfeuerwehr Dr. Christian Miller
  • Dr. Hanelore Vogt, die Direktorin der Kölner Stadtbibliothek
  • Schauspielerin Janine Kunze.  

Erzählen werden sie über sich, ihren Beruf, ihr Hobby, ihre Ideen, ihre Musik, ihren Garten, ihr Haustier und ihr Veedel. Es geht um Köln, die kölsche Sprache und um die Frage, warum Menschen tun, was sie tun. Was sie bewegt und was sie gern bewegen würden.
Im Komponistenporträt kommen Lieder von Fritz Weber zu Gehör, dessen bekanntester Titel wohl der „kölsche Jung“ ist. Für musikalische Unterhaltung sorgt in bewährter Form die Willy Ketzer Jazzband. Als weitere musikalische Gäste werden die Sängerin Bett LaMinga und der Musiker und DJ Jörg Fricke dabei sein.

Schaffen Sie es nicht in unsere Geschäftsräume, können Sie HIER bereits ein Tickets für diesen Abend online buchen.

Eintritt
17 € (erm. 15 €) zzgl VVK-Gebühr,
22 € an der Abendkasse
Veranstaltungsort
Volksbühne am Rudolfplatz,
Aachener Str. 5, 50674 Köln
Kartenvorbestellung
Ausschließlich über die Geschäftsräume der Akademie för uns kölsche Sproch, über KölnTicket sowie über die Theaterkasse: Aachener Str. 5, 50674 Köln, Tel: 0221 25 17 47

Beginn
05.11.2019
19:00 Uhr