Medden us dem Levve präsentiert: "All dat sin su Minsche ..."

Fotograf: Kay-Uwe Fischer, Kerpen


Das Kabarett-Ensemble von Medden us dem Levve präsentiert sein neues Programm!

Kölsch ist etwas besonderes. Als Getränk sowieso – und als Sprache, Musik, Mentalität und Lebenseinstellung erst recht. Das Ensemble von "Medden us dem Levve" beweist das abendfüllend. Mundartautorin Elfi Steickmann nimmt Eigenheiten und Kuriositäten unter die Lupe, lädt mit ihren wunderbaren Annekdoten und Storys dazu ein, sich der Stadt und ihren Bewohnern von der heiteren Seite zu nähern.
Dazu gesellt sich ein Musiker-Ensemble, das Kölsche Musik von leisen Tönen bis zum mitreißenden Song zelebriert. Wolfgang Nagel (Cajon, Gesang), Mariam Weber (Gitarre, Gesang), Dirk Schnelle (Bass, Gesang) und Andreas Münzel (Piano, Gesang) geben dem Abend den gehörigen Schwung – erst recht mit dem großartigen Gastmusiker F. M. Willizil (Gitarre, Mandoline, Gesang), der die Band bei allen Auftritten 2019 inhaltlich und musikalisch ergänzt. So richtig rund wird der Abend dann durch die Sketche von Horst Weber und dem legendären Ehepaar Kolvenbach, das berüchtigt ist, kein Blatt vor den Mund zu nehmen, sobald es die Bühne betritt.
Alles in allem also Kabarettprogramm, das dem Namen des ganzen Ensembles auf den Leib geschneidert ist – so richtig "medden us dem Levve" eben!

Veranstaltungsort
Domforum
Domkloster 3
50667 Köln
Kartenvorbestellung
Karten gibt es im Domforum: www.domforum.de

Beginn
23.05.2019
19:30 Uhr