Der singende Biergarten 2019

Der romantische Ort und die lustige Atmosphäre beflügeln sich gegenseitig. In der komplett erhaltenen Befestigungsanlage Fort X aus der Preußenära sorgt die Biergartenfachkraft Irmgard Knüppel für saubere Tische und das Wohl der Gäste. Das Improvisationsgenie nimmt auch die Gesangswünsche aus dem Publikum entgegen. Denn die Gäste singen nicht nur im Rudel zwischen den dicken Mauern, sondern auch auf der Bühne. Wer sich traut, intoniert in der 2. Halbzeit ein Solo. Pro Abend konkurrieren fünf Solisten um ein Fässchen Früh Kölsch. Der Publikumsapplaus bestimmt den Gewinner.
Veranstalter: Stadt Köln und SK Stiftung Kultur
Mit freundlicher Unterstützung des VRS und der Früh Brauerei

Mittwoch, 17. Juli 2019: „Von Billie Jean bis Barbie Girl“

Lieder aus den 80er und 90er Jahren mit Constantin Gold und dem kleinsten Chor der Stadt
Constantin Gold (A. Chepa)

Köln ist gesegnet mit Chören und originellen Chorleitern. Constantin Gold eröffnet den Singenden Biergarten mit einer Hommage an die 80er und 90er Jahre. Der junge Profi bringt Schwung in die Hütte und entfacht mit Liedern von Michael Jackson oder Eric Clapton ein Feuerwerk aus der Zeit, in der sich die Jugend in Punker und Popper aufteilte. Biergartenfachkraft Irmgard Knüppel nimmt Gesangswünsche entgegen.
www.constantingold.de
www.diekulturschaffner.de

https://www.facebook.com/Constantin4Gold/

 

 

Donnerstag, 18. Juli 2019: „Junggesellenabschied“

Michael Kokott mit dem Männerchor „Frisch vom Bass“ sowie Abgesandten vom Jugendchor St. Stephan
Männerchor "Frisch vom Bass" (Foto: P. Höflich)

Michael Kokotts Chöre sind überall aktiv. Ob beim Weihnachtlieder-Singen im Stadion oder auf der Rennbahn. Im Fort X kommt der Chor „Frisch vom Bass", um den Junggesellenabschied vorzubereiten. Einzelne Sänger aus dem Jugendchor St. Stephan begleiten den Männerchor. Sie intonieren neben „Cordula Grün“, „Biene Maja“, „Nie mehr Alkohol“ auch den „Kölschen Jung“. Biergartenfachkraft Irmgard Knüppel nimmt Gesangswünsche entgegen.
https://de-de.facebook.com/michael.kokott
https://koelner-jugendchor.com

Freitag, 19.7.2019: Anne Rixmann und Friso Lücht: „Schiff ahoi, liebe Fregatte!“

Lieder vom Meer und Wind, von der Liebe, von verlassenen Frauen und von der Sehnsucht nach der Ferne.
Anne Rixmann & Friso Lücht (Foto: J. Sinica)

Die Zuschauer erfahren, warum die Verbindung zwischen einem Hering und einer Makrele tragisch endet, dass nicht in jeder blauen Hose ein strammer Vollmatrose steckt und dass es auch im hohen Norden Schunkellieder gibt.
Biergartenfachkraft Irmgard Knüppel, mit allen Wassern gewaschen und auf den sieben Weltmeeren zu Hause, achtet wie immer darauf, dass niemand über Bord geht.

Samstag, 20.7.2019: Anne Rixmann und Friso Lücht: „Singen, bis der Arzt kommt“

Auch wenn man zu den Schlagerhassern gehört, muss man zugeben, dass es Spass macht, sie zu singen.
Anne Rixmann & Friso Lücht (Foto: J. Sinica)

Nur nicht aus Liebe weinen“, „Zigeunerjunge“, „Wunder gibt es immer wieder.“Da hat man doch gleich die Melodie  und Textfragmente im Kopf.
Biergartenfachkraft Irmgard Knüppel übernimmt die psychologische Einzelbetreuung und im Falle einer Ohnmacht auch die Mund-zu-Mundbeatmung.
Infos über Anne Rixmann und Friso Lücht über www.stunksitzung.de
Die Kabarettistin Anne Rixmann ist das Nordlicht aus der Stunksitzung und Friso Lücht der begnadete Keyboarder von Köbes Underground.
Infos über die Gartenleidenschaft von Anne Rixmann und Gabi Weiss auch unter https://gartengirls.de/

Sonntag, 21.7.2019: „Que sera“

Musicals und Evergreens mit Marion Wilmer und Irmgard Knüppel
Irmgard Knüppel & Marion Willmer (Foto: N. Mispelbaum)

Der Zauber von Evergreens, durch die Weltstars zu Weltstars wurden, hält an. „Night fever“, „Mamma Mia“, „New York, New York“. Heute Abend trifft große Klappe auf große Stimme: Die Sängerin Marion Wilmer singt mit dem Publikum die schönsten Lieder aus bekannten Musicals und unvergessliche Filmhits.
Unterstützt wird sie dabei von Biergartenfachkraft Irmgard Knüppel und Christian Heckelsmüller als Chorleiter und Pianist. www.die-unterhaltungsdamen.info
Biergartenfachkraft Irmgard Knüppel nimmt Mitsingwünsche aus dem Publikum entgegen.

Eintritt
Der Eintritt ist frei. Für die Programmhefte nehmen wir einen Pfand von 2 Euro.
Veranstaltungsort
Fort X am Neusser Wall 33
50670 Köln
ÖPNV:
Reichenspergerplatz oder Ebertplatz

Beginn
17.07.2019
18:00 Uhr
Beginn: 19.30