"Domols em aale Kölle": Ein Vortrag Hans-Jürgen Jansen

Hans-Jürgen Jansen lässt Personen auftreten, die den Kölnern Freude machen, sie mit Stolz erfüllen und auch diejenigen, die ihnen eine Gänsehaut bescheren. Es sind Herrscher, Fromme 10 und Heilige.
So u.a. Agrippa, der wirkliche Gründer Kölns, Agrippina, eine zwielichtige Frau, Bischöfe wie Reinaldvon Dassel, der die Gebeine der Hl. Drei Könige nach Köln brachte und Engelbert, der im Streit zwischen Staufern und Welfen ermordet wurde.
Oder der hl. Severin, der ein Zeitgenosse des hl. 15 Martins von Tours war. Dazu bedient sich Der Kölnbarde einleitender und erläuternder Kurzkommentare, Texte aus seinen Büchern und natürlich seiner Lieder, zu denen er Mitsinghefte verteilt.

Veranstalter: Heimatverein Alt-Köln e.V.
www.hvak.de

 

 

Eintritt
Der Eintritt ist frei.
Veranstaltungsort
RESIDENZ am Dom, Veranstaltungssaal,
An den Dominikanern 6-8, 50668 Köln

Beginn
19.02.2018
18:00 Uhr