„Jangk, bliev nit stonn“

Ein Motto hat sich das Kleinkunst-Duo Monika Kampmann und Ingrid Ittel-Fernau insbesondere zu Herzen genommen. Immer wieder rufen sie: „Geht, bleibt nicht stehn! Lauft – was ihr tut, ist recht getan! Sucht die Sonne Tag für Tag und sucht den Stern, der euch führt durch die Nacht.“ Sie muntern auf, dem Tag positiv abzugewinnen, was der Seele gut tut, was Frohsinn und Heiterkeit bringt. 
Die Lieder und Texte in kölsch und hochdeutsch schauen realistisch auf das Leben, nennen, woran man verzweifeln könnte, handeln von Perspektiven, die es anzupacken lohnt und davon das Leben zu meistern, wie es kommt, „su wie et kütt“!

Eintritt
ab 24,20 €
Veranstaltungsort
Senftöpfchen-Theater
Große Neugasse 2-4,
50667 Köln
Kartenvorbestellung
https://www.senftoepfchen-theater.de/

Beginn
29.09.2019
12:00 Uhr