Offenbach-Abend

Auch der Heimatverein Alt-Köln möchte es sich nicht nehmen lassen, im Jubiläumsjahr, das Köln unter dem viel versprechenden Motto „YES, WE CANCAN“ zu zelebrieren gedenkt, seinen Mitgliedern und allen Interessierten einen der in aller Welt bekanntesten Söhne der Domstadt vorzustellen und näher zu bringen, dabei sollen vor allem die Jahre, die er am Rhein verbracht hat, gebührend berücksichtigt werden. Im Vortrag wird ein Augenmerk darauf liegen, deutlich zu machen, dass Jacques Offenbach als Begründer und Wegbereiter des kommerziellen Musiktheaters, als der „Erfinder der Operette“ und wohl auch des Musicals einzuordnen ist.

Für die Qualität der musikalischen Darbietungen des Abends garantiert das bekannte Salon-Ensemble Petersberg unter der Leitung von Edgar Zens. Durch den Abend führt Hans-Georg Tankiewicz.

Veranstalter: Heimatverein Alt-Köln e.V.

Eintritt
10 €
Veranstaltungsort
RESIDENZ am Dom,
Veranstaltungssaal,
An den Dominikanern 6-8,
50668 Köln
Kartenvorbestellung
www.hvak.de

Beginn
15.04.2019
18:00 Uhr