Töurcher en Kölle un drömeröm: "Am Rhein entlang und immer den Dom im Blick - von Rodenkirchen bis zum Rheinauhafen"

Über die Rodenkirchener Autobahnbrücke fahren täglich mehr als 100 000 Fahrzeuge, aber auch wir als Fußgänger haben neben der Fahrbahn Platz auf unserem Weg zum rechten Rheinufer. Am Fuß der Brücke wandern wir flussabwärts vorbei am stadteigenen Campingplatz über die Poller Wiesen bis zur Südbrücke, von wo aus wir den großartigen Blick auf Dom und Kranhäuser genießen können. Wieder auf der linken Rheinseite, durchqueren wir die Skateranlage "Kap686" mit ihren Rampen und Steinquadern und erfahren Interessantes über die neuen modernen Bauten im ehemaligen Rheinauhafen, die dort neben den alten Speicherhäusern gebaut wurden.

Teilnahme auf eigene Gefahr / Änderungen vorbehalten

Eintritt
8 Euro
Treffpunkt
KVB Haltestelle Heinrich-Lübke-Ufer Linie 16
Kartenvorbestellung
Information und Anmeldung: Jutta Müller (02233) 2 11 76 / mobil 0178 20 90 544

Beginn
10.09.2020
13:00 Uhr