Töurcher en Kölle un drömeröm: "Spaziergang durch den südlichen Teil von Köln Zollstock"

Von A.Savin (Wikimedia Commons · WikiPhotoSpace) - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, commons.wikimedia.org/w/index.php

Aus der Reihe „Töurcher en Kölle un drömeröm“ der Akademie för uns kölsche Sproch/SK Stiftung Kultur

Wir treffen uns am Südfriedhof und hoffen, dass wir die Steinmetz-Werkstatt Anno Walk besichtigen können, bevor wir im Südfriedhof besonders attraktive Grabstellen von Kölner Persönlichkeiten aufsuchen. Vorbei an den typischen Wohngesellschaftsbauten gehen wir anschließend zur ev. Melanchton-Kirche, die als erste Kölner Kirche den Prinzipien des "Neuen Bauens" gefolgt ist und die von Theodor Merrill 1929/30 als dreigeschossiger Stahlbetonbau mit seitlichem Turm und integriertem Gemeindezentrum errichtet wurde.

Teilnahme auf eigene Gefahr

Änderungen vorbehalten

Eintritt
8 Euro
Treffpunkt
Höninger Platz, vor der Firma Anno Walk,
Endhaltestelle der KVB Linie 12 oder Bushaltestelle 131
Kartenvorbestellung
Information und Anmeldung: Jutta Müller (02233) 2 11 76 / mobil 0178 21 34 034 oder Hilde Lunkwitz (0221) 739 29 95

Beginn
02.03.2018
11:00 Uhr