Töurcher en Kölle un drömeröm: "Vogelsang - Stadtteil zwischen Müngersdorf und Bickendorf "

Aus der Reihe „Töurcher en Kölle un drömeröm“ der Akademie för uns kölsche Sproch/SK Stiftung Kultur

Unter dem Bauträger GAG konnten die Menschen auf dem freien Acker in Selbst- und Nachbarschaftshilfe die Siedlungshäuser selber errichten. Wie ein historischer Dorfmittelpunkt ist der Vogelsanger-Markt angelegt, auf dem jedes Jahr groß Kirmes und das besondere Spektakel, das Kappesrollen, gefeiert wird. Auch die Pfarrkirche St. Konrad, nach Plänen von Hans Peter Fischer erbaut, fand hier ihren Platz.

Teilnahme auf eigene Gefahr

Änderungen vorbehalten

Eintritt
8 Euro
Treffpunkt
Bushaltestelle Linie 141,
Vogelsanger Markt

Beginn
18.04.2018
14:00 Uhr