Töurcher en Kölle un drömeröm:"Türen, Tore, Portale"

Unter Portalen versteht man große Gebäude-Eingänge, -Türen, -Pforten und -Tore, die durch ihre architektonische Umrahmung und künstlerischen Schmuck eine besondere Betonung erhalten. Auf unserem Weg finden wir schön gestaltete Tore an Kirchen und alten Patrizierhäusern, die sich im Laufe der verschiedenen Stilepochen deutlich unterscheiden.

Teilnahme auf eigene Gefahr / Änderungen vorbehalten

Eintritt
8 Euro
Treffpunkt
Vor der Kirche St. Kunibert
Kartenvorbestellung
Information und Anmeldung: Jutta Müller (02233) 2 11 76 / mobil 0178 20 90 544

Beginn
14.04.2021
14:00 Uhr