Veranstaltungen

Hier finden Sie Veranstaltungen, Ausstellungen und Angebote die sich mit dem Thema Köln und kölsche Mundart beschäftigen. Falls es sich um spezielle Angebote der "Akademie för uns kölsche Sproch" handelt, werden diese extra gekennzeichnet. Falls Sie zu Veranstaltungen mehr Details erfahren möchten, klicken Sie einfach in den jeweiligen Termin hinein und sie werden weitergeleitet!

Hinweis: Die Rechtschreibung der Ankündigungen von Fremdveranstaltungen entspricht unter Umständen nicht unseren Richtlinien.

Akademie-Veranstaltung
Führungen
Mundart (-Theater)
Weitere Angebote
Gottesdienste
Lesungen

Kölsch im Radio

Aus dem Studio „Bild und Ton Colonia e.V.“ über Radio Köln auf UKW 107.1

Töurcher en Kölle un drömeröm

Aus der Reihe "Töurcher en Kölle un dröeröm" der Akademie för uns kölsche Sproch/SK Stiftung Kultur.

Lesungen / Aufführungen mit Monika Kampmann und Ingrid Ittel-Fernau

Aufführungen mit Monika Kampmann und Ingrid Ittel-Fernau!

Milljösitzung „Op echte kölsche Art!“ - ABGESAGT!!!

Milljösitzung „Op echte kölsche Art!“ zum 70-jährigen Jubiläum des Spielkreis Fritz Monreal Köln-Klettenberg e. V.

Filmvortrag Müllemer Böötchen

Der Amateurfilmer Bruno Neurath-Wilson, gelernter Kaufmann, Sozialarbeiter und Sozialwissenschaftler, nimmt sich jedes Jahr ein speziell kölsches Thema vor und dreht dazu einen Film.

Kölscher Gottesdienst auch im LIVESTREAM

Auch in diesem Winter ist es wichtig, dass wir zusammen feiern, lachen und uns durch segensreiche kölsche Worte stärken lassen.

Theatergemeinschaft „Kölsche Bredder“ e.V.: "Et kütt wie et kütt"

Um ihrem bisher gemeinsamen ausgeführten Hobby, dem Theaterspielen in kölscher Mundart, weiter nachgehen zu können, haben sich acht Personen zusammengefunden und den gemeinnützigen Verein — Theatergemeinschaft „Kölsche Bredder“ e.V. — gegründet.

Klaaf em Mediapark: „Et weed ald wärm – wat mer em Fröhjohr erlevve kann“ - Terminverlegung!!!

Aus der Reihe „Klaaf em Mediapark“ der Akademie för uns kölsche Sproch/SK Stiftung Kultur.

„Met Sang un Klang durch Kölle“

Ein musikalischer Rundgang mit herrschmitz

"Die Hex vun Ihrefeld"

Eine Hexe in Köln-Ehrenfeld? Heute? Wie kann das sein? Wurden nicht alle Hexen im Mittelalter verbrannt?

Klaaf em Mediapark:„Peter Berchem und B. Gravelott – mallich op sing Aat för de kölsche Sproch: Mih Kontrass jeit nit!“

Aus der Reihe „Klaaf em Mediapark“ der Akademie för uns kölsche Sproch/SK Stiftung Kultur. Dies ist eine gemeinsame Veranstaltung mit dem Heimatverein Alt-Köln e. V.

Kumede-Theater: „Wo et Hätz schleiht“

En Kumede met vill Jeföhl un Musik en drei Akte vum Wolfgang Semrau.